…in den man Millionen investiert hat und ohne dass es angefangen hat schon wieder über eine Ablösung nachdenkt, was eigentlich gar keine Ablösung ist, denn es wird gar nicht genutzt! Das Geld wäre anders besser investiert gewesen!

Warum kann ein CRM scheitern?

  • Projekt mit falschen Erwartungen angegangen
  • Zu eng gesteckte Visionen und unscharfe Ziele
  • Die Anwender nicht eingebunden. Scheitert später an der Akzeptanz
  • Anforderungen nicht klar definiert bzw. nicht verbindlich festgehalten
  • Es mangelt an kundenzentrierter Sicht
  • Planung hinter verschlossenen Chefbüro-Türen
  • Die Testphase wird übersprungen
  • Die CRM-Lösung ist nach dem GoLive als beendet erklärt
  • CRM-Projektteam löst sich nach der Einführung auf
  • Keine kontinuierliche Qualitätssicherung
  • Unternehmen betrachten die CRM-Initiative als eine Technologieinitiative
  • Unzureichende Unterstützung durch das Top-Management
  • Unterschätzung der Bedeutung von Change Management
  • Man hat versäumt, Geschäftsprozesse neu zu gestalten
  • Unterschätzung der Schwierigkeiten bei Datenintegration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.